Die fünf Säulen der Verlustprävention

Die Einstellung von Mitarbeitern zur Verlustprävention und die Schulung all Ihrer verbleibenden Mitarbeiter darüber, was in bestimmten Situationen zu tun ist, ist eine Sache, aber die Einrichtung eines effektiven Schadenspräventionsplans ist eine ganz andere. Die beiden müssen Hand in Hand gehen, da ein proaktiver Plan – einer, der bei Bedarf ständig aktualisiert wird – der Schlüssel zu einem soliden Verlustpräventionssystem ist, das Ihr Unternehmen wirklich schützt. Wenn Sie damit beginnen, ein solides Verlustpräventionssystem für Ihren Standort zu entwickeln, unabhängig davon, ob es sich um ein Einzelhandelsgeschäft, eine Bank oder ein anderes Unternehmen handelt, ist es wichtig, ein Fünf-Speichen-Programm für langfristige Effektivität und Effizienz zu nutzen. Jede dieser dynamischen Speichen macht das Rad (Ihr Verlustpräventionssystem) stärker und anpassungsfähiger an Ihre aktuelle Situation. Lassen Sie uns über jede der fünf in der Tiefe gehen.

1) Einrichtung von Verfahren

Einige Unternehmen verkomplizieren ihre Schadenspräventionspolitik zu sehr, indem sie sie mit allgemeinen Betriebsrichtlinien kombinieren. Sie identifizieren eine allgemeine Überschneidung in einigen von ihnen, wie die Überprüfung von Einlagen und Kassenbeträgen, und kombinieren einfach alles. Das macht die Dinge jedoch viel zu verwirrend.

Für optimale Ergebnisse sollte ein separater Satz von Verfahren zur Verlustvermeidung eingerichtet werden. Berücksichtigen Sie bei der Entwicklung dieser Verfahren Dinge wie Ihr Hauptziel, wie diese Protokolle und Verfahren umgesetzt werden und wer für die Verfahrensdurchsetzung zuständig ist. Darüber hinaus müssen diese Verfahren mit allen vorhandenen Richtlinien funktionieren und nicht dagegen.

2) Betonung der physikalischen Sicherheit

In der nächsten Rede wird die Notwendigkeit der körperlichen Sicherheit betont. Dies geht über das offensichtliche „nicht angehen oder konfrontieren einen Ladendieb; lassen Sie die Profis damit umgehen“, um Dinge einzubeziehen, die die allgemeine Sicherheit Ihrer Mitarbeiter schützen. Beispielsweise sollten Notfallprotokolle wie das, was zu tun ist, wenn Ihr Geschäft oder Ihre Bank am Schießstand ausgeraubt wird und zu wissen, wo sich alle Notausgänge befinden, nur für den Fall, ein Teil dieser allgemeinen Richtlinie „physische Sicherheit zuerst“ sein.

Außerdem ist es wichtig, Reinigungsprotokolle zu einem aktiven Teil dieses Abschnitts zu machen – da sich Die Mitarbeiter keine Sorgen um rutschige Böden oder Ganghindernisse machen müssen, wenn sie die Verkaufsfläche verlassen oder in Eile bauen müssen.

3) Inspiration für Lebensmittelsicherheit finden

Einer der wichtigsten Grundsätze der Lebensmittelsicherheit erfordert, dass die Mitarbeiter die Lebensmitteltemperaturen und die Reinigung der Oberflächen regelmäßig überprüfen. Der „Zeitplan“ Teil davon ist das, was hier am wichtigsten ist. Wenn Sie einen Zeitplan haben, müssen Ihre Mitarbeiter ihn sorgfältig befolgen. Die Durchführung von Maßnahmen zur Verlustvermeidung – die Durchführung von, d. h.— ist Teil Ihres wöchentlichen oder monatlichen Zeitplans, der die Bedeutung aller Schulungsaspekte unterstreicht. Die konsequente Überprüfung dieser Verfahren zur Verlustvermeidung zeigt, wie wichtig sie sind, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Mitarbeiter lernen, wie Sie mit einem Dieb vor Ort richtig umgehen.

4) Sicherstellung der Mitarbeiter-Compliance

Die Compliance zur Schadensvermeidung erstreckt sich sowohl auf alle Mitarbeiter als auch auf Kunden. Schließlich sind Mitarbeiter dafür bekannt, ihre Privilegien zu missbrauchen, indem sie kunden zusätzliche Rabatte gewähren, Wege finden, Geld aus der Kasse zu nehmen, und vieles mehr. Die Schulung der Mitarbeiter, um einander im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht – und wenn ja, wie man es über die entsprechenden Kanäle meldet – wird jeder ehrlich, in Schach gehalten und in Übereinstimmung mit den Regeln. Während Sie keine Unzufriedenheit und Feindseligkeit unter den Mitarbeitern säen sollten, brauchen Sie sie, um wachsam zu bleiben und die Interessen des Unternehmens zu schützen.

5) Kontinuierliche Schulung Ihrer Mitarbeiter zu Verfahren

Schließlich, die letzte sprach über das Programm erfordert Unternehmen aktiv Ausbildung Mitarbeiter. Dies ist eine Speiche, die Sie nie staubig oder rostig werden wollen. Die Auffrischung der Fähigkeiten zur Verlustprävention Ihrer Mitarbeiter kommt Ihrem Unternehmen auf lange Sicht nur zugute, da er sicherstellt, dass jeder Mitarbeiter weiß, was in einer Vielzahl potenziell stressiger Situationen zu tun ist. Wenn sich Ihre Richtlinien ändern, auch nur geringfügig, müssen Ihre Mitarbeiter bei der nächsten Schulung darüber auf dem Laufenden sein. Dadurch wird sichergestellt, dass alle auf dem neuesten Stand und „im Wissen“ bleiben. Wenn Sie kontinuierliche Schulungsverfahren implementieren, werden Ihre Mitarbeiter wie eine solide und effektive Verlustpräventionsmaschine arbeiten.

Jede der fünf Speichen Ihres Verlustpräventionsprogramms ist gleichermaßen wichtig, da sie alle ihren Teil dazu beitragen, dass Ihr Rad jeden Tag dreht. Shelly Connors sagte es am besten: „Mitarbeiter halten Verluste nicht für wichtig, es sei denn, der Chef hält sie für wichtig.“ Einfach ausgedrückt, der Erfolg Ihres fünf SpeichenverlustPräventionsprogramms beginnt alles bei Ihnen.

Related posts

Leave your comment Required fields are marked *

Join Our Newsletter